Willkommen!

Die "DESCENT DOGFIGHT CONNECTION" ist eine lose Gruppe von Descent-Fans.Momentan sind wir 10 "Piloten". Echte Freaks und Könner sind dabeigenauso vertreten wie Gelegenheitsspieler und Descent-Neulinge. Allen gemeinist jedoch der Wille, die große Bewegungsfreiheit, die Parrallaxdem Spieler in diesem Spiel übergibt, auch auszunutzen. Leider wirdaber das Spiel gegen die Roboter mit der Zeit von einer gewissen "Eintönigkeit"gesegnet. So gut die KI-Programmierung von "Diamond-Claw, Thief-Bot" oderauch "Mini-Boss" sind, die echte Herausforderung ist nur durch menschlicheGegner zu erreichen. Und um die faire Auseinandersetzung der Joystickpilotengeht es uns. Gleiter, Power-Ups und Level sind für jeden Kontrahentengleich, Wettkampftaugliche Steuerungssysteme müssen nicht teuer seinund schnellste Pentiumrechner sind kein Vorteil: Erfahrung gegen Mut, Konzentrationgegen Können, Angriff gegen Verteidigung, Strategie gegen Taktik,Laser- gegen Vulcankanone. Was zählt ist der Flug Einer gegen Einen.
Und damit der Spaß dabei nicht zu kurz kommt ist die Auswahlder Waffen dabei etwas eingeschränkt worden, da sonst allzuleichteiner der Kontrahenten so stark wird, daß es fast unmöglichist, ihn zu schlagen. Es ist kaum noch lustig, mit Laser 1 gegen einengleichstarken Piloten zu fliegen, der einen mit der Plasmakanone fertigmacht. Daher haben wir ein überschaubares Regelwerk entworfen, dasdarauf abzielt, die Spiele möglichst fair zu machen und taktischeElemente nicht zu kurz kommen läßt. Darüber aber spätermehr. Zunächst sei nochmals gesagt, daß alle Spielstärkenvertreten sind, und daß jeder, der einen "Pyro-GX"-Gleiter von einemVW-Golf unterscheiden kann eine Chance hat, seinen Platz in der Welt vonDescent zu finden.
Die Mitgliedschaft in der DESCENT-DOGFIGHT-CONNECTION ist von der einmaligenAufnahmegebühr von 3,- DM abgesehen kostenlos und unverbindlich. Werjedoch auf der Suche nach motivierten und gewieften Kontrahenten bishererfolglos war, der wird hier Spielpartner und Gegner finden.
Und obwohl man anscheinend im Flugstil des Gegners auch einen Teilvon dessen Persönlichkeit findet, ist es doch von Zeit zu Zeit wichtig,die Menschen am anderen Ende der Modemleitung offline kennenzulernen. Beidiesen Gelegenheiten kommt es im Café Netzwerk (Sonntagstraßenähe S-Bahnhof Ostkreuz) auch zu Teamkämpfen im 4-Spielernetzwerk.Auf den folgenden Seiten steht alles weitere, was interessant und notwendigist, um sich und anderen zu beweisen, wer der wahre Descentchamp ist.
 
 



 
 

Regeln für den Modemwettkampf

Einige Waffen wurden geächtet, da die Duelle unfair werden können.Dieses wurde insbesondere auch deshalb so geregelt, weil Duell "Omega"gegen "Phoenix" selten mehr als ein paar Sekunden dauern. Der Spielspaßbleibt dabei auf der Strecke, weil der Pilot, der den Gegner als erstesausgemacht hat meist auch gewinnt. "Ein Schußwettkämpfe" sindlangweilig.
Als Schußwaffen erlaubt sind allein Laser bis Upgrade 4 sowiedie Projektilwaffen Vulcan- und Gausskanone. Alle anderen Schußwaffensind vom Herausforderer im Levelauswahlmenue punkt "Choose Weapons allowed"abzuschalten.
Zugelassene Raketen sind die Concussion-, Flash- und Guided Missiles.Das Umschalten der Guided- zur Homing Missile ist nicht erlaubt und provozierteinen Protest (siehe unten). Alle anderen Raketen sind abzuschalten. UmProbleme mit unerlaubten Waffen zu vermeiden ist es sinnvoll, in den 2Menues "Autoselect Ordering" die erlaubten Waffen nach oben zu schiebenund darunter die Zeile "NEVER AUTOSELECT" zu plazieren Alle Minen sinderlaubt und erwünscht. Die Power Ups Afterburner, Headlight, Invulnerability,Cloakingdevice und Shieldconverter sind erlaubt. Das Sichtbarmachen allerSpieler auf der Karte gilt als unfein, ist jedoch nicht ausdrücklichverboten. Um in strittigen Situationen, die vermeidbar sind die Ruhe zubewahren sollten die Tastaturmakros (erstellen mit shift F9 - F12) mitfolgenden Meldungen belegt sein: Diese 3 Meldungen werden erst durch Bestätigung des Gegners gültig.Ignorieren der Meldungen ist unehrenhaft. Ach ja, Cheats gibt es nicht.Normale Cheats funktionieren sowieso nicht, und wer andere Möglichkeitennutzt: VERPISS DICH!
 

Diese Einschränkung der Waffenwahl mag zunächst langweiligwirken, die Zweikämpfe dauern aber länger und sind erheblichspannender.
 

zurück zum Inhalt
 


 

b.kasberg@okay.net E-Mail fürAnmeldung, Vorschläge, Kritik, Kummer & Sorgen